Da müssen wir unbedingt bei unserem „Meer“ beginnen, wie wir Gablonzer unsere Talsperre zu nennen pflegen. Ein Besuch reicht gewöhnlich aus, um zu verstehen, warum wir so stolz auf sie sind. Direkt in der Stadt kann man in ihrem herrlich sauberen Wasser nicht nur baden und schwimmen, sondern auch zahlreiche weitere Wasserportarten betreiben, Windsurfing und Paddleboarding nicht ausgenommen.