Architektura

27 12, 2019

Villa Schmelowsky

2021-02-08T15:27:05+01:00Categories: Architektur für Feinschmecker, Baudenkmale und Kultur|Tags: , |

Villa Schmelowsky gilt unter Fachleuten als Bilderbuchbeispiel des aerodynamischen Funktionalismus der Breslauer Schule. Sie wurde von Architekt Heinrich Lauterbach für den Hautarzt Friedrich Schmelowsky und dessen Gattin Marie entworfen. Villa Schmelowsky steht in einem stillen Viertel voller Grün. In Richtung Opletal-Straße wirkt sie abweisend und unzugänglich, [...]

23 12, 2019

Villa Kantor

2021-02-08T15:38:11+01:00Categories: Architektur für Feinschmecker, Baudenkmale und Kultur|Tags: , , |

Der Gablonzer Arzt Alfred Kantor ließ sich das Projekt seiner Familienvilla vom Architekten Heinrich Kulka, einem Schüler und langjährigen Mitarbeiter des weltbekannten Architekten Adolf Loos ausarbeiten. Die Villa steht an der verkehrsreichen Kreuzung der Straßen Palackého und U Přehrady und erinnert stark an die berühmte Villa [...]

23 02, 2020

Fachschule für angewandte Kunst in Jablonec

2020-09-21T14:32:41+02:00Categories: Baudenkmale und Kultur|Tags: |

Die Fachschule und Fachoberschule für angewandte Kunst in Jablonec, die junge Künstler mit Spezialisierung auf Bijouterie, Metallschmuck, plastische Gravur, grafisches Design, aber auch zukünftige Medailleure heranzieht, ist das „Familiensilber von Jablonec“. Sie wurde 1880 in Reaktion auf das boomenden Bijouterie-Gewerbe gegründet. Die ursprüngliche Kunstgewerbliche Fachschule mit [...]

25 12, 2019

Altkatholische Kreuzerhöhungskirche

2022-03-15T10:59:10+01:00Categories: Architektur für Feinschmecker, Baudenkmale und Kultur|Tags: , , |

Die Kirche zählt zu den schönsten sakralen Jugendstilbauten auf unserem Gebiet, sie hat einen schlanken Turm und schlichte Stuckverzierung und auch ihr Inneres ist nüchtern gehalten. Aber jedes Detail ist ein brillantes kunsthandwerkliches Meisterwerk. Die Baupläne, einschließlich der Innenräume, entwarf der Gablonzer Architekt Josef Zasche (1871–1957), [...]

19 02, 2020

Dr.-Farský-Kirche

2022-03-15T11:04:39+01:00Categories: Baudenkmale und Kultur|Tags: , |

Die mitten im Stadtzentrum, auf dem gleichnamigen Platz im pseudogotischen Stil erbaute Dr.-Farský-Kirche, imponiert nicht mit ihrer Größe, dennoch zieht sie die Blicke der Passanten an. Wohl gerade ihrer Gemessenheit und heimischen Atmosphäre wegen. Das Objekt dient schon seit den Nachkriegsjahren zu Gottesdiensten der Tschechoslowakischen Hussitischen [...]

13 12, 2019

Annenkirche

2022-03-15T10:27:12+01:00Categories: Baudenkmale und Kultur|Tags: , , , |

Der sakrale Barockbau mitten im Zentrum von Jablonec stammt aus den Jahren 1685–1687. Die Kirche ist das älteste bewahrte Bauwerk von Jablonec (Gablonz). An der Südflanke der Kirche stehen ein Sühnekreuz und eine Marienstatue. In der Gegenwart dient die Kirche kulturellen Zwecken, z.B. als Ausstellungs- oder [...]

29 12, 2019

Petřín – Nickelkoppe

2022-03-17T10:52:35+01:00Categories: Baudenkmale und Kultur, Aussichtstürme und Aussichten|Tags: , , |

Es gibt keine schönere Stelle für den Blick auf Jablonec nad Nisou als die Petřín genannte Anhöhe. Denn von hier bietet sich das Gablonzer Becken in vollkommener Schönheit und die ganze Stadt mit all ihren bedeutenden Bauwerken, einschließlich ihrer Talsperre und ein großer Teil des Isergebirges [...]

29 12, 2019

Kopanina – Kopainberg

2022-03-23T13:30:42+01:00Categories: Aussichtstürme und Aussichten|Tags: , , , |

Ähnlich wie beim Schwarzbrunnkamm verlief auch über den Kopainberg/ Kopanina die symbolische Sprachgrenze, welche die tschechischen und deutschen Einwohner bis 1945 trennte. Es waren Angehörige der Klubs tschechischer Touristen aus Turnov, die auf die Idee kamen, auf dem Kopainberg einen Aussichtsturm zu errichten. Das Projekt des [...]

20 02, 2020

Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit

2022-03-27T13:22:07+02:00Categories: Baudenkmale und Kultur|Tags: , |

Das zwischen Plattenhäusern verborgene Kirchlein erinnert an die Geschichte des einst selbstständigen Ortes Mšeno (Grünwald a. d. Neiße). Die römisch-katholische Filialkirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit in Mšeno war einst der ganze Stolz dieses Ortes. Sie verdankte ihre Existenz vor allem dem Enthusiasmus der hiesigen Einwohner, deren langjährigen, [...]

13 12, 2019

Burk – das Kittelhaus

2022-03-18T09:01:53+01:00Categories: Kittel-Gegend|Tags: , , |

Das natürliche Zentrum des „Kittelreiches“ ist das Dörfchen Krásná, in dem Anfang des 18. Jh. der legendäre Arzt und Heiler Johann Joseph Antonius Eleazar Kittel geboren wurde. Um 1750 erbaute er das für jene Zeit gewaltige und geheimnisvolle Kittelhaus, auch „Burk“ genannt, das unlängst sorgfältig rekonstruiert [...]

Go to Top