Auch die Angler kommen bei uns nicht zu kurz. Wäre es nicht verlockend bei uns auf dem „Gablonzer Meer“, wie die Einheimischen ihre Talsperre nennen, zu angeln? Wenn Sie Mitglied des Tschechischen Anglerverbands sind und einen Angelschein besitzen, dann können Sie eine Angelerlaubnis bei der Firma Anglerbedarf – ALKAR, s.r.o. kaufen.

Sollten Sie nicht Mitglied des Anglerverbands oder ggf. fremder Staatsbürger sein, müssen Sie sich zuerst einen Angelschein beschaffen und anschließend die Angelerlaubnis für forellenfreie Gewässer hinzukaufen. Wir beraten Sie gern, wie Sie vorgehen müssen. Die Angelerlaubnis ist in der Sommersaison (Mai bis September) auch im touristischen Informationszentrum erhältlich.

  1. Sie brauchen nur im touristischen Info-Zentrum im Scheybal-Haus, ggf. im neuen Info-Zentrum im Rathausgebäude den Antrag auf Ausstellung eines Angelscheines auszufüllen.
  2. Diesen Antrag geben Sie dann im Erdgeschoss des Magistrats der Stadt Jablonec nad Nisou ab und entrichten die Verwaltungsgebühr.
  3. Mit diesem gültigen Angelschein stellen wir Ihnen dann im Info-Zentrum im Scheybal-Haus die gewünschte Angelerlaubnis

Auf dem Stausee in Jablonec (Talsperre Mšeno) darf lediglich im ersten, größten Staubecken geangelt werden. Es ist jedoch nicht gestattet, direkt von der Staumauer sowie in 100 m Reichweite von dieser zu angeln. Diese Angelerlaubnis berechtigt jedoch auch zum Angeln in anderen Gewässern